Datenschutzerklärung


Name und Kontaktdaten
Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
Susanne Soboth
Otto-Hahn-Straße 126
97218 Gerbrunn
Telefon: 0931 / 20 700 016
Mobil: 0172 / 23 56 085
E-Mail: info(at)soboth-fengshui(dot)de


Umfang, Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Ihre Daten werden dafür erhoben, um ein Vertragsverhältnis mit Ihnen zu schließen und geschlossene Verträge (Beratungsvertrag, Kaufvertrag u.a.) im Rahmen meiner Geschäftstätigkeit zu erfüllen sowie um den Service meiner Webseite zu optimieren. Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) und b) DSGVO verarbeitet. In der Regel handelt es sich hierbei um von Ihnen mir für die Auftragsbearbeitung direkt von Ihnen übermittelte Daten.
Um die Qualität meiner Webseite zu verbessern, werden des Weiteren folgende Daten erhoben und in Logfiles, die einer regelmäßigen Löschung unterliegen, gespeichert:

    verwendeter Browser
    Zugriffszeit
    IP-Adresse (i. d. R. anonymisiert)
    verwendetes Betriebssystem
    abgerufene Seite


Empfänger der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie beim Besuchen meiner Website hinterlassen (Browser, IP, Zugriffszeit, OS, abgerufene Seiten) werden übermittelt an STRATO AG; eine Übermittlung weiterer personenbezogener Daten an Dritte erfolgt im Regelfall nicht
Ansonsten findet eine Übermittlung personenbezogener Daten nur aufgrund und im Rahmen gesetzlicher Vorschriften (z. B. aufgrund steuerrechtlicher Vorschriften) statt.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung bei mir nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. zehn Jahre für steuerrelevante Unterlagen bzw. sechs Jahre für sonstige Geschäftsbriefe) für die jeweilige Aufgabenerfüllung meiner Beratungsdienstleistungen erforderlich ist. Im Falle Ihrer Austragung aus dem Newsletter wird Ihre Adresse hier umgehend gelöscht.

Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Bitte beachten Sie, dass ohne relevante personenbezogene Daten wie Name, Geburtsdatum und -ort, Kontaktdaten sowie Adresse der Immobilie, für die eine Beratung gewünscht wird, keine ordnungsgemäße Feng Shui Beratung erbracht werden kann und diese somit erforderlich sind. Im Rahmen der Eintragung in den Newsletter-Verteiler ist lediglich eine valide E-Mail-Adresse erforderlich.
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die o. g. Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.


Widerrufsrecht bei Einwilligung
Wenn Sie in die Verarbeitung durch Susanne Soboth - Feng Shui und Coaching durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Eine einfache E-Mail an meine eingangs genannte E-Mail-Adresse genügt, dies gilt auch für Ihren Eintrag im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Stand: Mai 2018